Informationen zum Thema Physiotherapie und COVID-19

Liebe Patientinnen und Patienten,

Seien sie besonders aufmerksam bei Erkältungsanzeichen und Krankheitsgefühl!

Wir bitten Sie ausdrücklich Ihren Termin in diesem Fall, aus Rücksicht auf Sie und Ihre Gesundheit, sowie vorsorglich zum Schutz von uns Therapeuten und den vielen anderen Patienten, abzusagen.

Auch wir als Therapeuten behalten uns das Recht vor – mit Bezug auf unsere Fürsorgepflicht – Behandlungen nicht durchzuführen, sollten wir das Gefühl haben, es sei aus gesundheitlicher Sicht nicht sinnvoll. ( COVID-19 zählt zu den meldepflichtigen Krankheiten. )

Kurzfristig abgesagte Termine werden in dieser Zeit nicht in Rechnung gestellt!

 

Bitte besuchen Sie uns in unserer Praxis NICHT, wenn Sie

grippeähnliche Symptome ( Fieber, trockener Husten, Atemnot, Kopfschmerzen, Schnupfen etc. ) haben

UND

in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind

ODER

in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten bzw. in Testung befindlichen Person hatten.

Selbstverständlich setzen wir die Hygienestandards, gemäß den behördlichen Vorgaben, in unserer Praxis gewissenhaft um – zum Wohle aller!

Herzlichen Dank für Ihr Mitwirken, Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Physiopunkt.Sauerbrey Team